Allgemein, Fashion

Der Teddymantel. Ein verspäteter Trendreport zum Jahresbeginn

Kennt ihr das auch? Ein ultimatives Trendpiece kuckt euch von allen Instagram-Bilder an, ist überall in der Modezeitungen. Man findet es schon irgendwie toll, denkt sich dabei aber ‚ ist nichts für mich. Oder doch? …Lohnt es sich, ist es nächsten Winter noch aktuell?‘ Ist das wieder so ein Trend, an dem man sich ganz schnell satt gesehen hat? Bis ich es eines Abends meinem Mann zeigte und er dann gleich sagte: „Das ist ja was für dich! So kuschelig-gemütlich, und die Farbe erst!“

Das war die erste Berührung mit dem Teddymantel-Gedanken. Seit Max Mara das eine und unnachahmliche Original Anfang der Saison auf den Markt gebracht hat, fand ich ihn toll. So toll, dass ich mir nicht vorstellen konnte, überhaupt ein „Imitat“ anzuziehen. Kein anderer war so wunderbar… Deswegen auch das „verspätete“ Trendreport“: es hat einfach gedauert, bis ich MEIN Teddy gefunden habe. Und je länger ich gesucht habe, desto mehr wollte ich ihn besitzen!

Ich habe ihn bei H&M gefunden, welch ein Wunder, denn er war immer ausverkauft. Ich habe mindestens 6 verschiedene anprobiert. Mal passte die Ärmellänge nicht, mal die Länge des Mantels an sich, die Farbe oder der Schnitt.  Der Teddymantel, der meiner würde, ist perfekt! Er ist der längste gewesen und trägt nicht auf. Ich liebe ihn! Dafür, wie er aussieht und auch dafür, wie trendy und besonders er alles wirken lässt. Wie gemütlich, warm und zugleich unkompliziert er ist. Ob schlicht mit Jeans und Pulli oder als das i-Tüpfelchen zum schicken Outfit aus Hose und Bluse oder zum Allrounder Blusenkleid: ein Eyecatcher und ein ultra warmes und unerwartet bequemes Kleidundsstück.

Für mich ist der Teddymantel das Trendpiece der Saison. Wenn man kurz zurückschauen würde, würde man auch ganz schnell feststellen, dass er auch nie so ganz aus der Mode war. Als Kind hatte ich einen und eins der ersten Kleidungsstücke, die ich mir mal geleistet habe, war auch einer. Also, ein Liebling für noch viele Winter!
Ob kurz in der Mittagspuse das tolle Wetter mit dem kleinen Liebling genossen….

 

IMG_7542

IMG_7536

Mantel H&M, ähnlich hier

Schuhe MANGO, ähnlich hier

Mütze, ähnlich hier

Hund: Lassi

 

 

…oder abends zum Konzert…

IMG_7516IMG_7512

Pullikleid aus Strick H&M, ähnlich hier

Stiefel, ähnlich hier

 

…oder lässig bei einem Spaziergang in der Feldmark…

IMG_7600IMG_7601IMG_7610

Stiefel UGG hier

Bakerboy Cap Glamorous bei ASOS hier

 

Ein Gedanke zu „Der Teddymantel. Ein verspäteter Trendreport zum Jahresbeginn“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s